Umsonst Tango tanzen lernen?

0
0
0
0
0
0
0
0
0
or copy the link

Vor einiger Zeit bekam ich untenstehenden Kommentar auf meinem englischsprachigen Tangoblog.

Hallo, und Danke für Deinen Blogpost!

Es gibt in der Tat viele verschiedene Wege tanzen zu lernen. Aber warum sollte ich dafür zahlen?

Wenn jemand wirklich tanzen lernen will, sollte er dafür nichts anderes investieren als seine Zeit.

Hier ein Link zu einem Artikel über einfache Wege im 21. Jahrhundert umsonst tanzen zu lernen http://fr.ee/article/how-to-get-free-dance-lessons

Martin White

 

 

Der Kommentar und der angegebene Link machten mich neugierig. Ich habe mir „how to get free dance lessons“ durchgelesen und dann darauf ausführlich geantwortet.

Ich denke, dass meine Antwort vielleicht den einen oder anderen von Euch interessieren könnte.

 

Hallo Martin,

Ich hab mir den Artikel angeschaut, den du empfiehlst, aber ich muss sagen, dass er nicht wirklich hilfreich ist, wenn Du wirklich tanzen lernen willst.

Bei einer Gratistanzstunde bekommst Du vielleicht einen kleinen Einblick, wie ein Tanz aussehen (oder sich anfühlen könnte), aber davon wirst Du kein Tänzer, außer Du wärst ein absolutes Naturtalent.

Es ist nicht unmoralisch, an einer Gratis Schnupperstunde teilzunehmen (Dafür wird sie ja angeboten.). Aber einen Tanz wie Tango lernt man davon natürlich nicht (Auch nicht, wenn man bei jeder Schnupperstunde jeder Tangoschule in der Stadt mitmacht).

Rat von einem Freund einzuholen kann hilfreich sein, wenn der Freund schon weiß, wie man tanzt. Das passiert die ganze Zeit. Aber da stellt sich natürlich die Frage, wo der Freund tanzen gelernt hat. Von einem Freund? Und der wieder von einem Freund…?

Das funktioniert nur dort, wo es eine durchgehende Tanzkultur, mit einer von den erfahrenen Tänzern weitergegebenen Tradition, gibt.

Sogar das Wissen um den Tango ging ja in Argentinien zur Zeit der Militärdikktaturen weitgehend verloren, und musste erst durch eine neue Tänzergeneration wieder entdeckt werden. Und sogar die besten Tangotänzer von heute nahmen Stunden bei den wenigen überlebenden alten Tänzern der goldenen Ära des Tango.

Von You Tube Videos zu lernen funktioniert auch nicht wirklich. Wenn Du ein Tango Video anschaust, ist es schon schwer genug zu erkennen, was die Tänzer genau tun, und wie sie es tun, FALLS Du schon gut Tango tanzen kannst.

Wenn Du von Tango noch keine Ahnung hast, ist es dagegen fast unmöglich.

Natürlich kannst Du ein Tango Lehrvideo kaufen. Aber das gibt´s eben auch nicht umsonst.

Nur von einem Video Tango tanzen zu lernen hat auch den Nachteil, dass Du keinen erfahrenen Tangolehrer an Deiner Seite hast, der Dich immer wieder kompetent korrigiert und Dir dadurch weiterhilft.

Die Selbstwahrnehmung unterscheidet sich nämlich, gerade bei Anfängern, so gut wie immer von der Realität.

Versteh mich bitte nicht falsch. Ich sage nicht, dass es völlig unmöglich ist, auf eigene Faust tanzen zu lernen.

Aber wenn Du nicht zu den wenigen Glücklichen gehörst, die geborene Tanzgenies sind, darüber hinaus ein tiefes Verständnis der Bewegungsabläufe ihres Körpers haben und nicht zuletzt bereit sind, sich ständig selbst aufs Neue zu fordern, ist dies sicherlich sehr viel schwerer und dauert erheblich länger.

Du schreibst: „Wenn jemand wirklich tanzen lernen will, sollte er dafür nichts anderes investieren als seine Zeit.“

Du hast sicherlich schon bemerkt, dass ich da Deine Meinung nicht teile.

Ich sage stattdessen: „Wenn Du wirklich tanzen lernen willst, solltest Du Dir einen Tanzlehrer suchen (in diesem Fall einen Tangolehrer), der Dir die Grundlagen gut beibringt (Und ich meine hier nicht den sogenannten „Grundschritt“ – zumindest, wenn Du echten Tango Argentino lernen willst), und Dich regelmäßig korrigiert.

Auf diese Weise lernst Du erheblich schneller.

Und – wenn wir darüber sprechen, „Nur seine Zeit zu investieren…“

Zeit gehört definitiv zu den Dingen, die uns im Leben nicht endlos zur Verfügung stehen.

Mir wäre also, ehrlich gesagt, meine Zeit zu wertvoll, um sie nur mit „Try and error“ zu vertun, wenn es wesentlich bessere Möglichkeiten gibt, etwas zu lernen.

Falls Ihr auch der Meinung seid, dass Euch Eure Zeit zu wertvoll ist, um sie zu vertun, und Ihr schneller und ohne Stress lernen wollt, wie Ihr schön Tango tanzen könnt, ist das Kursprogramm von La Rogaia 2017 für Euch sicherlich interessant.

 

 

 

 

 

 

0
0
0
0
0
0
0
0
0
or copy the link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.