Ein kleiner Tipp zum musikalischen Tanzen

0
0
0
0
0
0
0
0
0
or copy the link

Hör darauf, was und wie das Orchester spielt. Das hilft Dir enorm dabei, besser zu tanzen. Hier ein Bild des Orchesters von Angel D´Agostino

Wenn Du Dir Tangomusik aufmerksam anhörst, wirst Du feststellen, dass die Orchester fast immer am Anfang jeder musikalischen Phrase mit vollem Einsatz spielen, während sie am Ende jeder Phrase das Energie Level reduzieren.

Es ist, als würden die Musiker einmal tief Atem holen, bevor sie die nächste Phrase mit voller Kraft beginnen.

Als Tänzer kannst und solltest Du das auch machen. Mach eine Pause, wenn die Phrase zu Ende geht, hör auf das Orchester, und starte die nächste Phrase mit einem kraftvollen Schritt auf den ersten Taktschlag.

Durch dieses Tanzen mit dem Atem der Musik wird Dein Tanz, auf einfache Weise, gleichzeitig harmonischer und dynamischer, – oder kurz gesagt einfach besser.

Großartige auswendig gelernte, Schrittkombinationen brauchst Du dafür nicht.

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren

Ritmo! Ritmo! Ritmo!

Schau den Tango Orchestern zu!

 

0
0
0
0
0
0
0
0
0
or copy the link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.