Wolfgang Sandt

0
0
0
0
0
0
0
0
0
or copy the link
wolfgang sandt, tangolehrer, tangotänzer, tango kurs wolfgang sandt

WIllkommen beim Tango Kurs Blog

Ich bin Bildhauer und Tangotänzer, und unterrichte  sowohl Bildhauerei als auch Tango.

Es ist schwer zu sagen, ob meine größere Liebe die Bildhauerei oder der Tango ist.

Aber in jeden Fall möchte ich meinen Kursteilnehmern den Spaß an den Dingen vermitteln, die mich selber begeistern.

Aber jetzt zum Tango:

Tango Argentino tanze ich seit 1994.

Zu meinen Lehrern gehören Gustavo Naveira und Giselle Anne , Fabian Salas und Carolina del Rivero, Mariano“Chicho“ Frumboli und Eugenia Parilla, Kely und Facundo Posadas, Amira Campora, Metin Yazir, Graciela Gonzalez, Nestor Ray, Gloria und Eduardo Arquimbau, Yvonne Meissner und Eduardo Aquirre, Ruben Terbalca und viele andere.

Meine mit Abstand wichtigste Aufgabe sehe ich darin, meinen Kursteilnehmern dabei zu helfen, sich jederzeit sicher auf der Tanzfläche zu bewegen, und zwar zu jeder der drei Musikrichtungen, die es beim argentinischen Tango gibt.

Erst wenn ein Tangotänzer, eine Tangotänzerin sich sicher und mit Selbstvertrauen auf einer vollen Tanzfläche bewegen kann, und nicht frustriert aufgibt, weil „nirgends Platz zum Tanzen “ ist, fängt Tangotanzen an richtig Spaß zu machen.

Dann bekommt man auch die Übung, die man braucht, um immer besser zu werden.

Vorgefertigte, auswendig gelernte Figuren helfen da nicht weiter.

Deswegen lasse ich die Teilnehmer meiner Tangokurse nicht vorgefertigte Figuren und Schrittfolgen lernen.

Stattdessen vermittle ich ihnen die Fähigkeit, die verschiedenen Elemente des Tangos zu erkennen und anzuwenden und ihnen so die Möglichkeit zu geben, spielerisch ihre eigenen „Figuren“ immer wieder neu zu erfinden.

Und das bedeutet, Tangolernen ohne Stress und Genießen von Anfang an.

Ich gebe gerne zu, daß ich in diesem Blog auch ein wenig Werbung für mich und unsere Tangokurse in La Rogaia machen will.

Vor allem aber möchte ich Neuigkeiten aus meiner Tangowelt mit Euch teilen. Dazu gehören Berichte darüber was sich in der Tangoszene in Italien und vor allem in Perugia so tut aber auch Diskussionen darüber wie man am besten Tango unterrichtet.

Selbstverständlich könnt Ihr mich auch gerne fragen, wenn Ihr etwas über Tango wissen wollt. Ich kann Euch jetzt schon verraten, daß es garantiert mehr Dinge gibt von denen ich keine Ahnung habe als Dinge über die ich Bescheid weiß.

Aber ich werde mir Mühe geben, versprochen.

2 thoughts on “Wolfgang Sandt

  1. Aus Gründen, die ich nicht nachvollziehen kann, ist dieser Kommentar erst jetzt bei mir angezeigt worden. Keine Ahnung was mein Laptop da wieder gemacht hat.
    Vielen Dank für das Kompliment.
    Tangokurse nördlich der Alpen könnte ich mir schon vorstellen. Es hat sich aber bisher noch nicht ergeben.

  2. Kein Beitrag, aber eine Frage: gibt es einen Wolfgang Sandt-Kurs für fortgeschrittene Anfänger auch nördlich der Alpen?

    Herzlichen Gruß!
    Hans-Eugen Tritschler

    Ps: doch noch etwas Kommentar: die Webseite finde ich erfrischend gut!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.